Sportwetten-Online24.com

Portal für Sportwetten Informationen, Online Wetten Bonus, Sportwetten Gewinn Strategien, Sport Aktuell.


Sportwetten

Sportwetten online

Sportwetten online

Immer mehr, was man früher persönlich erledigt hat, wird heute ins Internet verlagert.

Man kauft ein und tätigt seine Bankgeschäfte. Gibt es also einen Grund, wieso man nicht auch einmal im Internet wetten sollte?

Schließlich gibt es hier eine große Zahl an Anbietern von Sportwetten, bei denen man sein Glück versuchen kann. Tatsächlich verhält es sich sogar so, dass es in der realen Welt immer weniger Wettbüros gibt und kaum noch jemand weiß, was ein Buchmacher ist.

Deswegen könnte man es ruhig einmal mit dem Internet wagen.

Denn die Wetten, die hier angeboten werden, unterscheiden sich nicht wirklich von denen, die man in einem klassischen Wettbüro spielen kann. Das Wichtigste bei der ganzen Sache ist eigentlich, dass man einen seriösen Anbieter findet.

Hier können Sie sicher gehen, dass Sie Ihr Geld im Falle eines Gewinns auch wirklich ausgezahlt bekommen. Zu den seriösen Anbietern gehören große Wettbüros wie Sportingbet und andere. Für gewöhnlich hat man von ihnen schon einmal irgendwann gehört.

Hohe Einstiegsboni klingen zwar attraktiv, sollten aber nicht das ausschlaggebende Kriterium für einen Wettanbieter sein. Denn vor allem die unseriösen Wettanbieter versuchen ihre Kunden mit solchen Angeboten zu locken – wenngleich das nicht zwangsläufig der Fall sein muss. Dennoch haben sich die großen Anbieter für Sportwetten im Internet in der Regel als am geeignetsten erwiesen.

Wer im Internet wetten möchte, der sollte auf keinen Fall ins Blaue hinein tippen. Besser ist es, sich erst einmal die Gewinnquoten anzusehen und zu überlegen, wie risikobereit man überhaupt ist. Gerade als Anfänger sollte man lieber auf sichere Quoten setzen. Die werfen zwar nicht so viel Gewinn ab, dafür kann man sich sicherer sein, überhaupt etwas zu bekommen.

 

Welche Einzahlungsmöglichkeiten & Auszahlungsmöglichkeiten gibt es bei Wettanbietern?

Geldtransfer – Einzahlungsarten und Auszahlungsarten

Für den Sportwetten-Fan ist es extrem wichtig, Geld sehr rasch auf ein Wettkonto transferieren zu können, um jederzeit in der Lage zu sein, die Höchstquote auszunützen.
In diesem Artikel werden Einzahlungsmöglichkeiten vorgestellt und deren Vorteile und Nachteile erläutert. Genauso wichtig wie die Einzahlung ist aber auch die Auszahlung, denn ich möchte mein gewonnenes Geld natürlich schnell verfügbar haben um es evtl. bei einem anderen Wettanbieter wieder einzuzahlen.

Kreditkarte

Die wohl schnellste und bequemste Art, um Geld zu einem Wettanbieter zu transferieren, sind Kreditkarten. Empfehlenswert ist eine VISA Karte, da auf Mastercards kein Geld rückgebucht werden kann.

Die Vorteile einer Kreditkarte:

  • Jeder Wettanbieter bietet diese Einzahlungsmöglichkeit an
  • Transfer erfolgt in Sekunden und ist äusserst sicher
  • Geld ist am Bankkonto erst nach bis zu 6 Wochen fällig (Zinsenvorteil)
  • Rückbuchungen vermeiden grosse Rechnungen

Die Nachteile einer Kreditkarte:

  • Teilweise höhere Einzahlungsspesen
  • Anfänger vergessen oft auf Rückbuchungen, dadurch ist das Bankkonto bei Rechnungseingang öfters nicht gedeckt

Moneybookers

Moneybookers ist einer der bekanntesten Anbieter für Online Geldtransfers und für viele die Lieblings-Einzahlungs-Methode. Die Anmeldung, Kontoführung, sowie der Geldempfang ist kostenlos. Für das Senden wird eine Gebühr von 1 % (max 0.50 Euro) verrechnet, die aber oft die Wettbüros übernehmen. Eine Banküberweisung (Abziehen des Gelds vom Moneybookers-Konto auf das Bankkonto) kostet nur 1.80 Euro an Gebühren.

Die Vorteile von Moneybookers:

  • Online Geldtransfer ohne Kreditkarte
  • Geringe Gebühren
  • Geld kann rückgebucht werden
  • Wird von den meisten Wettanbietern akzeptiert

Die Nachteile von Moneybookers:

  • Bearbeitung kann in Einzelfällen etwas länger dauern

Paysafecard

Eine äusserst bequeme und nützliche Art, um Geld bei einem Wettanbieter einzuzahlen, ist eine Paysafecard. Paysafecard ist eine Prepaid Karte, die man zu verschiedenen Beträgen (25 Euro, 50 Euro, 100 Euro) in vielen Geschäften oder online kaufen kann. Vorteil ist auch die Anonymität, wenn man nicht unbedingt will, dass auf Kontoauszügen Bewegungen zu sehen sind, die die Ehefrau stören könnten.

Die Vorteile einer Paysafecard

  • Anonymes Einzahlen möglich
  • Keine Gebühren
  • Sehr sichere Transaktion

Der Nachteil einer Paysafecard

  • Nicht jeder Wettanbieter bietet diese Einzahlungsmöglichkeit an

Online Banküberweisung per Sofortüberweisung oder Bankeinzug

Seit der Einführung des Online Bankings bieten auch einige Wettanbieter die Möglickeit an, direkt mittels TAN Code Geld vom Bankkonto auf das Wettkonto zu transferieren.

Die Vorteile der Online Banküberweisung

  • Geld ist in Sekunden am Wettkonto
  • Sehr hohes Einzahlungslimit
  • Keine Einzahlungsgebühren

Der Nachteil der Online Banküberweisung

  • Nicht alle Wettanbieter bieten diese Einzahlungsmöglichkeit an

Normale Banküberweisung

Die Vorteile der Online Banküberweisung

  • Sehr hohes Einzahlungslimit
  • Keine Einzahlungsgebühren

Der Nachteil der normalen Banküberweisung

  • Dauert tagelang bis das Geld am Wettkonto eintrifft

 

Was soll ich wetten?

Wer wettet, verbindet zumeist Spaß am Sport mit seinem Wissen über den Sport und will dieses Wissen in bare Münze verwerten. Sportwetten ist kein Glücksspiel. Man kann mit Sportwetten definitiv auf Dauer ordentliche Gewinne erzielen, allerdings benötigt man dafür Geduld, ein Startkapital, Bereitschaft zur Recherche, ständige Lernfähigkeit und vor allem Disziplin.

Vorweg: Es gibt kein “todsicheres” System mit dem man beim Sportwetten schnell und/oder immer gewinnt. Vielerorts bekommt man Gewinnersysteme zum Kauf angeboten, jedoch stell dir doch selbst die Frage: Wenn diese Systeme so unschlagbar gut wären, wieso werden sie dann verkauft?

Der Ball ist rund, die Kiste eckig, der Schiri blind und das Wetter oft dreckig. Jeder Tipper muss daher auch immer wieder “unmögliche” Resultate in Kauf nehmen und somit auch mit zeitweiligen Verlusten rechnen. Wer etwas anderes verspricht, der könnte genauso gut behaupten, er ist des Hellsehens mächtig. Unsere Seiten und Artikel sollen dir in “kurzer” Form grundlegendes Wettverhalten näher bringen, das dich früher oder später zu einem richtigen Wettprofi machen wird.

Was soll ich wetten?

Die Quoten liegen vor dir und locken zu hunderten, ja tausenden Wetten.
Einfach auf Verdacht drauflos zu wetten, wäre bereits der erste häufig gemachte Anfängerfehler.

Kenne ich mich in dieser Sportart/Liga aus?

Auf Dauer wird man als Sportwetter immer nur dort gewinnen, wo man sich selbst (bzw. jemand anders) sehr gut auskennt und gegenüber dem Buchmacher einen Informationsvorsprung hat. Bei kompletter Unkenntnis einer Sportart/Liga sollte man unbedingt die Finger davon lassen, da man ohne gute Infos auf Dauer nicht gewinnen kann. Wo sich der Tipper gut auskennt, hebt er sich hervor, Sportarten/Ligen wo er Grundkenntnisse hat, behält er im Auge. Eine andere Möglichkeitist es, auf verlässliche Quellen zurückzugreifen, also “nachzutippen.” Hier gilt es schon zu beachten, wie zuverlässig die Quellen sind, um keine bösen Überraschungen zu erleben.